Thema Handbuch »

Handbuch zur medienpädagogischen Zusammenarbeit mit Eltern

Elternarbeit ist eine wichtige Methode, um medienpädagogische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen zu flankieren. Die Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK) hat ein neues Handbuch zur medienpädagogischen Arbeit mit Eltern mit dem Titel „Bleiben Sie dran!“ herausgebracht. Die Beiträge des Handbuches liefern PädagogInnen wichtige theoretische Grundlagen und Modelle für die medienpädagogische Elternarbeit und Elternberatung. Bewährte medienpädagogische Materialien bieten darüber hinaus praktische Anregungen für eine kreative Zusammenarbeit mit den Eltern. Das Handbuch kann für 11 Euro über die Webseite der GMK bestellt oder als PDF-Datei kostenlos heruntergeladen werden.

Eike Rösch Kurzbio
ist Dozent für Medienbildung an der Pädagogischen Hochschule Zürich und war zuvor mehrere Jahre als Medienpädagoge in der Jugendarbeit tätig. Er arbeitet an seiner Promotion an der Universität Leipzig zu Jugendarbeit in der digitalen Gesellschaft und hatte und hat Lehraufträge verschiedener Hochschulen.

(Leopard)Bücher online nachlesen

Der Schweizer Anbieter pumera macht ein neuartiges Angebot, um auf seine Publikationen aufmerksam zu machen: Ab sofort sind die Bücher online als „livepaper“ nachzulesen. Den Anfang machen ein Buch zum neuen OS X 10.5 Leopard – und eins zur DTP-Software Ragtime.

Eike Rösch Kurzbio
ist Dozent für Medienbildung an der Pädagogischen Hochschule Zürich und war zuvor mehrere Jahre als Medienpädagoge in der Jugendarbeit tätig. Er arbeitet an seiner Promotion an der Universität Leipzig zu Jugendarbeit in der digitalen Gesellschaft und hatte und hat Lehraufträge verschiedener Hochschulen.
Verfasst am 15.11.2007

Dreamweaver8-Buch gratis

Mal wieder ein kostenloses Gimmick von Galileo Design: Nun gibts auch das (noch) aktuelle Buch zu Dreamweaver8 gratis auf den Webseiten des Anbieters. Wie immer gibt es eine online-Version und eine Download-Version (diesmal als .zip).

Eike Rösch Kurzbio
ist Dozent für Medienbildung an der Pädagogischen Hochschule Zürich und war zuvor mehrere Jahre als Medienpädagoge in der Jugendarbeit tätig. Er arbeitet an seiner Promotion an der Universität Leipzig zu Jugendarbeit in der digitalen Gesellschaft und hatte und hat Lehraufträge verschiedener Hochschulen.

Komplettes Photoshop CS2-Buch zum Download

Galileo Design bietet – mal wieder – eins seiner Bücher zum freien Download. Diesmal geht es um eins zu Photoshop CS2 für Fortgeschrittene, das insbesondere Hilfestellungen für einen effektiven Arbeitsablauf und Tipps zur Automatisierung und Optimierung bietet. Das Buch ist in einer Online-Version zu haben und steht auf der Galileo-Design-Seite auch komplett als PDF zum Download zur Vefügung.

Eike Rösch Kurzbio
ist Dozent für Medienbildung an der Pädagogischen Hochschule Zürich und war zuvor mehrere Jahre als Medienpädagoge in der Jugendarbeit tätig. Er arbeitet an seiner Promotion an der Universität Leipzig zu Jugendarbeit in der digitalen Gesellschaft und hatte und hat Lehraufträge verschiedener Hochschulen.

Joomla-Handbuch zum Download

Im Buchhandel kostet „Joomla! Das Handbuch für Einsteiger“ von Galileo-Press knapp 30 Euro. Der Verlag stellt die Publikation zum Open-Source-CMS aber auch gratis zum Download zur Verfügung.

Eike Rösch Kurzbio
ist Dozent für Medienbildung an der Pädagogischen Hochschule Zürich und war zuvor mehrere Jahre als Medienpädagoge in der Jugendarbeit tätig. Er arbeitet an seiner Promotion an der Universität Leipzig zu Jugendarbeit in der digitalen Gesellschaft und hatte und hat Lehraufträge verschiedener Hochschulen.
Verfasst am 03.07.2006

Alles rund ums Hörspiel

Ein Hoch auf das Ev. Medienhaus in Stuttgart: Die PädagogInnen der Einrichtungen haben Tipps und Links zum Hörspielmachen zusammengestellt:

HowTo: Hörspiele selber machen (PDF, 384K)
Literaturliste zu Hören, Hörspiel, Radio (PDF, 186K)
kostenlose Hörspiele zum Download
und schließlich: Hörspielkrimis im Radio

Eike Rösch Kurzbio
ist Dozent für Medienbildung an der Pädagogischen Hochschule Zürich und war zuvor mehrere Jahre als Medienpädagoge in der Jugendarbeit tätig. Er arbeitet an seiner Promotion an der Universität Leipzig zu Jugendarbeit in der digitalen Gesellschaft und hatte und hat Lehraufträge verschiedener Hochschulen.

Zusatzinfos

Pat-O-Meter

Monats-Archiv