Thema Medienerziehung »

Cloud Computing: Wolken in der Kristallkugel

Ich schaue persönlich nicht gerne in die Kristallkugel, weil Mutmaßungen über die Zukunft sich insbesondere in der Technikwelt meist als falsch herausstellen. Bei „Cloud Computing“ ist die Entwicklung aber schon einen Schritt weiter und es ist an der Zeit, hier mal Grundinfos, eine kleine Begriffsklärung, Beispiele und erste Gedanken zur Bedeutung für die Medienpädagogik zu posten: Den ganzen Beitrag lesen

Eike Rösch Kurzbio
ist Dozent für Medienbildung an der Pädagogischen Hochschule Zürich und war zuvor mehrere Jahre als Medienpädagoge in der Jugendarbeit tätig. Er arbeitet an seiner Promotion an der Universität Leipzig zu Jugendarbeit in der digitalen Gesellschaft und hatte und hat Lehraufträge verschiedener Hochschulen.

Medienpädagogische Internetseite für Eltern

„Verantwortung der Eltern“ – an die wird in den Beiträgen auf „Computer, Glotze und Co.? Ohne Risiko!„, der neuen Internetseite des Bayrischen Rundfunks für Eltern, appelliert. Das Webangebot reiht sich in viele aktuelle Angebote ein, die Eltern in der Medienerziehung und im Jugendschutz unterstützen möchten.

Und das gelingt hier ganz gut: Ohne Dämonisierung und auf Vernunftbasis geben die MacherInnen praktische Tipps – unter den Fragestellungen „Macht Fernsehen dumm?“, „Macht Fernsehen schlau?“, „Stunden vor der Glotze: Wie viel ist zu viel?“, „Surfen, Chatten, Spielen – Kids im Internet“, „Eine Frage der Sicherheit“ und „Mit Kindern surfen“.

Eike Rösch Kurzbio
ist Dozent für Medienbildung an der Pädagogischen Hochschule Zürich und war zuvor mehrere Jahre als Medienpädagoge in der Jugendarbeit tätig. Er arbeitet an seiner Promotion an der Universität Leipzig zu Jugendarbeit in der digitalen Gesellschaft und hatte und hat Lehraufträge verschiedener Hochschulen.

Zusatzinfos

Pat-O-Meter

Monats-Archiv