Informatik zum Anfassen

Informatik in der Medienpädagogik

In unserer Gesellschaft sind Computer, Software und Algorithmen so zentral geworden, dass Medienpädagogik auch Projekte und Methoden umfassen muss, die einen Bezug zur Informatik haben. Nun haftet diesem Themenfeld der Ruf an, nur Nerds wirklich Freude zu bringen, was Medienpädagog_innen vor Herausforderungen stellt, Kinder und Jugendliche dafür zu begeistern.

Eine große Hilfe ist da das Projekt „Computer Science Unplugged„, das Pädagoginnen und Pädagogen Methoden kostenlos (als PDF) zur Verfügung stellt, die spielerisch die Faszination der Informatik zeigen. Da wird dann mit Karten gezaubert, mit zwei Händen bis Tausend gezählt oder Geheimbotschaften verschlüsselt – und solche Dinge machen Kindern meistens Spaß.

„Computer Science Unplugged“ ist für Schule und Unterricht konzipiert, aber ist sicher für viele pädagogische Settings geeignet. Das Material ist darüber hinaus in mehrere Sprachen übersetzt und damit in Teilen auch auf Deutsch verfügbar. Unterstützt wird das Buch durch Videos auf YouTube. Dort bietet der Trailer einen schönen Einblick in die Methoden.

Für mich versprühen das Buch und die Methoden den Charme der „New Games“-Spielebücher und sind sehr nah an aktuellen Tools wie MakeyMakey: „Computer Science Unplugged“ wählt eine neue Herangehensweise, die von Spaß und Entdecken geprägt ist. Der/die Medienpädagog_in fragt sich da schnell, ob „klassische“ medienpädagogische Inhalte nicht vielleicht auch auf diese Weise bearbeitbar wären…

[via Beat Döbeli Honegger]

Dieser Artikel steht unter der CC BY-SA 3.0 Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 international . Der Name des Autors soll wie folgt genannt werden: Eike Rösch für medienpaedagogik-praxis.de
Eike Rösch Kurzbio
ist Dozent für Medienbildung an der Pädagogischen Hochschule Zürich und war zuvor mehrere Jahre als Medienpädagoge in der Jugendarbeit tätig. Er arbeitet an seiner Promotion an der Universität Leipzig zu Jugendarbeit in der digitalen Gesellschaft und hatte und hat Lehraufträge verschiedener Hochschulen.

Kommentieren

*

Zusatzinfos

Pat-O-Meter

Monats-Archiv