Thema Corona »

#mppb20 die Anmeldung startet

Nach drei Jahren in Mainz und einem vierten Praxiscamp in Leipzig, nutzen wir nun die aktuelle Lage, um den lokal-basierten gegen einen online-basierten Veranstaltungsort zu tauschen und unseren 5. Geburtstag Praxiscamp mit euch zu feiern. Das Orgateam hat ein paar Videokonferenzen gebraucht, um alles umzuleiten und die Online-Räume zu reservieren – doch jetzt kann es losgehen: die Anmeldung ist ab sofort freigeschalten. Und ey, das Internet ist groß, da ist viel Platz, also kommt zahlreich! Wir freuen uns sehr!

Den ganzen Beitrag lesen

Kristin Narr Kurzbio
ist Medienpädagogin (Mag.). Sie konzipiert und führt Workshops, Projekte und Veranstaltungen zum Einsatz digitaler Medien und zu Themen wie digitaler Jugendbeteiligung, Open Educational Resources sowie partizipativen Instrumenten und Formaten durch.
Susan Panzer Kurzbio
Leitet das Medienpädagogische Labor der Leipziger Städtischen Bibliotheken.

Das Medienpädagogik Praxiscamp #mppb20 im Internet

Wir haben den Termin für das Medienpädagogik Praxiscamp bereits verkündet und am Termin wird sich auch nichts ändern. Was sich verändern wird, ist der Ort. Aufgrund der aktuellen Lage hat sich das Orga-Team entschieden, das Praxis Camp in diesem Jahr online durchzuführen.

#mppb20 am 10. und 11.09.2020 in Leipzig im Internet

Den ganzen Beitrag lesen

Kristin Narr Kurzbio
ist Medienpädagogin (Mag.). Sie konzipiert und führt Workshops, Projekte und Veranstaltungen zum Einsatz digitaler Medien und zu Themen wie digitaler Jugendbeteiligung, Open Educational Resources sowie partizipativen Instrumenten und Formaten durch.

Online Jugendarbeit – wie soll das denn gehen?

Medienpädagogik in Zeiten von Corona bekommt auch in der Jugendarbeit ein ganz neue Bedeutung. Grundlage vieler Jugendarbeits-Formate ist die direkte Begegnung, die Arbeit in Teams, die Präsenzgruppe. Vieles davon ist weg. Und auch wenn Geschäfte, Sportvereine und mehr langsam wieder öffnen – die Bildungsarbeit wird lange noch nicht zum Normalbetrieb zurückkehren können.

Über das europäische Netzwerk medienpädagogischer Projekte auf der Seite von digitalyouthwork.eu haben wir im Blog ja schon einmal berichtet.

Den ganzen Beitrag lesen

Lambert Zumbrägel Kurzbio
Jahrgang 1966, Dipl. Sozialpädagoge und Medienpädagoge aus Würzburg. Seit 1992 in der Jugendarbeit, seit 2008 Medienfachberater beim Bezirksjugendring in Unterfranken.

Medienpädagogik in Zeiten von Corona

Wenn das Stichwort „Corona“ fällt, verdrehen die Meisten schon genervt die Augen, das ist uns durchaus bewusst. Dennoch greifen auch wir dieses Thema heute auf und möchten versuchen, dem Virus etwas Gutes abzugewinnen. Denn wir Medienpädagog*innen sollten eine Chance darin sehen, dass sich derzeit viele Menschen mit Home-Office und Home-Schooling beschäftigen (müssen) und dass digitale Angebote zur Kommunikation, Kollaboration und Partizipation einen unerwarteten Boom erleben. Wir möchten euch daher auf einige spannende Sachen aufmerksam machen, die derzeit online veröffentlicht werden und die für die medienpädagogische Praxis interessant sind.

Den ganzen Beitrag lesen

Björn Friedrich Kurzbio
Björn Friedrich arbeitet als Medienpädagoge im SIN - Studio im Netz, München, mit den Schwerpunkten Social Media, mobile Anwendungen und Games. Daneben ist er als Referent für Vorträge und Fortbildungen tätig. Zusammen mit Tobias Albers-Heinemann veröffentlichte er mehrere Elternratgeber, zuletzt im August 2018 "Das Elternbuch zu WhatsApp, YouTube, Instagram & Co." (O'Reilly Verlag, Köln).

Zusatzinfos

Pat-O-Meter

Monats-Archiv