Gegenstände zum Leben erwecken

StopMotion mit Gegenständen in der Medienpädagogik

Screenshot aus "Fernsehen"

Es sind oft die ganz einfachen Ideen, die die größte Ausstrahlung haben – das gilt auch für StopMotion-Projekte. Wieso als nicht mal in einem Trickfilm-Projekt nur mit Gegenständen arbeiten und Computermäuse, Bildschirme, Stühle animieren und damit zum Leben erwecken?

Ein sehr schönes Beispiel ist der Kurzfilm „Fernsehen„, in dem ein Fernseher fernsehen möchte. Gut gemacht, effektvoll und damit die ideale medienpädagogische Inspiration zum Wochenende.

[Danke an Christian Becker]