Die Freie Grafische Suite für den Mac ist komplett

090831_grafischesuiteSelbstverständlich sind diese Programme auch für andere Platformen erhältlich, es handelt sich ja in bester Manier um Open-Source-Software, für medienpädagogische Projekte – aus 10 bekannten Gründen – freuen wir uns aber ganz besonders, dass mit der Erscheinung der neuen Version von Scribus nun eine native Mac OS X Variante verfügbar ist, die sich wirklich sehen lassen kann.
Neben die üblichen freien Verdächtigen „The Gimp“ für pixelgenaue Bild- und Fotobearbeitung und Inkscape für Vektorgrafikmanipulation gesellt sich nun also seit Version 1.3.5 auch Scribus als DTP- und Layout-Programm.

Damit werden die letzten Kandidaten der DTP und Grafik-Sparte auf der „zu Kaufen“-Liste hoffentlich obsolet: Wenn beim nächsten Mal die Fähigkeiten von OpenOffice.org nicht mehr ausreichen, braucht man nicht mehr über die Kosten von den professionellen Lösungen zu schimpfen, sondern kann sich ganz gelassen über die Vorteile der Open Source freuen.

Dieser Artikel steht unter der CC BY-SA 3.0 Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 international . Der Name des Autors soll wie folgt genannt werden: Manuel Dejonghe für medienpaedagogik-praxis.de

Kommentieren

*

Zusatzinfos

Pat-O-Meter

Monats-Archiv