YOPad.eu – das Etherpad mit Kommentarfunktion

Startseite yopad.eu (Screenshot, nicht unter freier Lizenz)

Der Etherpad-Server vom Deutschen Bundesjugendring (DBJR) für das Projekt jugend.beteiligen.jetzt zählt seit Jahren zu den bekanntesten Etherpad-Angeboten – auch, weil es sehr stabil ist. Ich selbst nutze es in meiner medienpädagogischen Arbeit sehr gerne für vorbereitete und gemeinsame Notizzettel bei Vorträgen, Workshops und Fortbildungsreihen. Etherpads eignen sich hervorragend, um die ersten Schritte ins Thema kollaboratives Schreiben ganz konkret zu zeigen. Nun hat sich der bekannte und beliebte Etherpad-Server einer Generalüberholung unterzogen und kann u.a. Tabellen einfügen und hat eine Kommentarfunktion.

Was früher yourpart.eu war, heißt jetzt yopad.eu, und integriert neue Funktionen, die das Zusammenarbeiten mit diesem Etherpad auf ein neues Level heben.

Beispiel-Pad yopad.eu (Screenshot, nicht unter freier Lizenz)

Was ist neu?

  • Ihr könnt Tabellen einfügen. 
  • Ihr könnt Kommentare setzen.
  • Nicht genutzte Pads werden automatisch gelöscht, je nach Einstellung nach einem Tag / 30 Tagen / einem Jahr.
  • Ihr könnt Zeilennummerierungen einfügen.
  • Ihr könnt Buchstaben und Wörter zählen (ganz automatisch, nicht per Hand).
  • Ihr könnt weiteren Dateiformate im- und exportieren (die Tabellen machen hier allerdings nicht mit).

Hinter dem Angebot steht jugend.beteiligen.jetzt – für die Praxis digitaler Partizipation, ein Kooperationsprojekt der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS), des Deutschen Bundesjugendrings (DBJR) und IJAB – Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V., gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Und hinter der Etherpad-Software steht ein langjähriges Open-Source-Projekt, über das man unter etherpad.org mehr erfahren kann. 

Die alten Pads auf yourpart.eu, von denen es tausende gibt, werden erst in den Lesemodus versetzt und können noch bis Ende August 2020 benutzt werden. Weitere Infos gibt es auf der Seite von DBJR

Also: Sichert eure Ideenpapiere, Konzepte, wirren Gedankensammlungen oder was auch immer nicht verloren gehen darf.

Und dann ran an’s neue Etherpad! 

#Support your local providers <3