Anspruchsvolle Flash-Animationen im Handumdrehen

Eigene Animationen mit Flash sind im Allgemeinen ein sportliches Unterfangen – gerade wenn mensch nicht mit fulminanten Zeichenkünsten gesegnet ist. Dennoch sind auch medienpädagogische Flash-Workshops eine wichtige Geschichte, denn Jugendliche sollen und wollen wissen, wie Technologien funktionieren.

Für die Motivationsphase gibt es nun ein grandioses Tool im Internet, das es auch zunächst zeichnerisch unbegabten Menschen möglich macht, hochwertige gezeichnete Flash-Animationen in kurzer Zeit selbst zu erstellen: GoAnimate.

Die MacherInnen stellen den BesucherInnen der Website viele Hintergründe, Figuren, Aktionen, Sprechblasen und ein intuitives Animationsstudio zur Verfügung und die Ergebnisse lassen nicht schnell auf sich warten – für meinen kleinen Film unten habe ich 25 Minuten ab dem ersten Besuch auf der Website benötigt.

Und der Clou: Es kommt nicht nur eine Flashanimation raus, die Arbeitsweise, der Aufbau des Animationsstudios und insbesondere die Art der Bewegungseinstellung haben schon Ähnlichkeiten mit der Arbeit in Flash, so dass die NutzerInnen durchaus noch was für die spätere Arbeit mitnehmen.