Kostenloser Slideshow Editor

photo.jpgDie Vermittlung der Fähigkeit, geschickt und ansprechend zu präsentieren, oder Präsentationen und Veranstaltungen vorzubereiten und durchzuführen, kann ein Ziel von medienpädagogischer Arbeit sein.

Mit Hilfe des kostenlosen Photo-Slideshow-Makers lässt sich innerhalb von kürzester Zeit eine ansehliche Slideshow erstellen. Egal ob im familiären Kreis, für eine Präsentation, oder einfach im Hintergrund auf einer Veranstaltung. Einfach ein neues Projekt erstellen, die Bilder einzeln oder im kompletten Verzeichnis auswählen, Darstellungsdauer und Format einstellen, Hintergrundmusik hinzufügen und als exe Datei exportieren. Schneller und einfacher gehts kaum. Das Programm ist gerade mal 2,3MB groß und läuft von Win98 bis WinVista.

Dieser Artikel steht unter der CC BY-SA 3.0 Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 international . Der Name des Autors soll wie folgt genannt werden: Tobias Albers-Heinemann für medienpaedagogik-praxis.de
Tobias Albers-Heinemann Kurzbio
Hat 2006 mit Eike Rösch das Praxis-Blog gegründet und 10 Jahre lang als Herausgeber gearbeitet. Pressereferent und Medienpädagoge mit den Schwerpunkten: Eltern- und Lehrerbildung, Jugendbeteiligung, Erwachsenenbildung, digitale Kommunikation, Webvideo, Social Media und Öffentlichkeitsarbeit.

Kommentieren

*

Zusatzinfos

Pat-O-Meter

Monats-Archiv