Inspirationen finden

Visualisierung für die Medienpädagogik

Screenshot

Bestehendes auf besondere Weise zusammenbringen – das kann eine schöne Quelle für Inspirationen sein. Wieso also nicht das Internet nach Inhalten zu einem bestimmten Thema durchsuchen und diese remixen? Die „Meta-Inspiration Engine“ oamos.com macht genau das: Sie mixt Suchergebnisse aus dem Netz und bastelt daraus eine interessante Installation.

Für die Medienpädagogik bietet oamos damit gleich mehrere Anwendungsmöglichkeiten: Bei Tagungen und ähnlichen Veranstaltungen kann das Veranstaltungsthema unterhaltsam visualisiert werden (so geschehen beim Gautinger Internettreffen) oder bei einem Medienprojekt mit Jugendlichen über die Installation der Einstieg in eine inhaltliche Diskussion stattfinden – oder schlicht ein Inspirationsprozess angeregt werden. Anregend ist es in jedem Fall.