Fring: kostenlose Videotelefonie vom Handy über UMTS und W-LAN

http://www.everyjoe.com

Bislang war Videotelefonie über das Mobiltelefon ein recht teurer Spass und kam daher für viele Menschen erst gar nicht in Frage. Neuen Wind in dieses Thema brachte zum einen der stetige Ausbau des UMTS Netzes, zum anderen aber die neue und kostenlose Software-Version von Fring. Symbian Handys, wie z.B. unser Medienpädagogik Handy Nokia N85 und iPhones sind somit zum ersten Mal in der Lage, einen Skype-Call mit Videounterstützung über eine UMTS oder W-Lan Verbindung zu tätigen. Diese neue Möglichkeit bringt vor allen weitere Impulse in die medienpädagogische Arbeit. In Verbindung mit einem Datentarif entstehen neue Optionen, sei es im mobilen Büroalltag oder im Outdoor Geländespiel. Natürlich ist die Qualität der meisten Front-Kameras nicht mit der Webcam eines iMacs zu vergleichen, dennoch wird selbst mit einem Nokia E71 ein akzeptables Bild geliefert. Auf jeden Fall ist ein erster großer Schritt getan, jetzt müssen vor allem die Handyhersteller mit anständiger Hardware nachlegen.

Fring auf dem Nokia E71

Fring auf dem Nokia E71

Dieser Artikel steht unter der CC BY-SA 3.0 Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 international . Der Name des Autors soll wie folgt genannt werden: Tobias Albers-Heinemann für medienpaedagogik-praxis.de
Tobias Albers-Heinemann Kurzbio
Hat 2006 mit Eike Rösch das Praxis-Blog gegründet und 10 Jahre lang als Herausgeber gearbeitet. Pressereferent und Medienpädagoge mit den Schwerpunkten: Eltern- und Lehrerbildung, Jugendbeteiligung, Erwachsenenbildung, digitale Kommunikation, Webvideo, Social Media und Öffentlichkeitsarbeit.
Verfasst am 17.03.2010

4 Kommentare

  1. Tobias am 17.03.2010:

    Das klingt sehr interessant! Ich habe heute erst gelesen, dass es Skype demnächst auch auf Nokia-Smartphones geben soll. Wenn sich Programme wie Fring oder Skype bei den Kunden durchsetzen sollten, werden die Mobilfunknetz-Betreiber mit Sicherheit ins Schwitzen geraten!

  2. Tobias Albers-Heinemann am 02.04.2010:

    Hi Tobias 😉

    Ja da hast du recht, aber nicht nur die Betreiber werden gefragt sein, sondern auch viel mehr die Hersteller. Ich vermisse einfach ein kostengünstiges Handy, das neben der Online-Tauglichkeit (IMAP, QWERTZ Tastatur etc.) auch eine wirklich gute Kamera hat.

    Aber mal sehen, wir dürfen auf jeden Fall auf die Entwicklung der nächsten Zeit gespannt sein.

  3. Christian am 27.02.2011:

    habe viedeotelefonie mit meiner frau versucht,geht aber nicht.was kann das denn sein?

  4. Philipp am 11.07.2013:

    Hallo
    Ich habe ein Nokia5800 und will auch fring nutzen. Es steht überall es ist kostenlos. Beim anklicken von fring steht nun aber da ich muß mir ein Paket kaufen mind. 10 Euro?? Was mache ich da nun falsch?
    mfg
    Philipp

Kommentieren

*

Zusatzinfos

Pat-O-Meter

Monats-Archiv