Nah dran und mittendrin

Die Kamera in der Wasserflasche: Screenshot aus "recording"

Die Kamera in der Wasserflasche: Screenshot aus "recording"

Filmen mit dem Handy zeichnet sich neben der einfachen Verfügbarkeit vor allem dadurch aus, dass die Kamera so klein und flexibel ist, dass aus den außergewöhnlichsten Perspektiven und an den abgefahrensten Orten gedreht werden kann.

Der Gewinnerfilm „recording“ des diesjährigen Handyvideo-Wettbewerbs „ohrenblick mal!“ zeigt ganz hervorragend, was dabei möglich ist – und qualifiziert sich damit als medienpädagogisches Inpirationsvideo zum Wochenende. Der Clip findet sich auf der PreisträgerInnenseite des Wettbewerbs.