Video to iPhone Converter für 3 Wochen kostenlos

Im Hintergrund noch HandbrakeBei medienpädagogischen Projekten steigen die Mobiltelefone der Teilnehmer stetig in der Gunst, wenn es darum geht die Resultate der Woche so schnell wie möglich und vorzeigbar mit (nach Hause) zunehmen. Das schnelle Ergebnis und die Tatsache, dass man sein Werk ständig am Mann oder an der Frau hat, überliegen oft den Argumenten des Feinschliffs oder der Bildqualität.

Angenehm ist da, dass es noch bis zum 10. September den „Video to iPhone Converter“ zum kostenlosen (sogar ohne Registrierung) Download gibt. Der kleine Helfer adaptiert alle gängigen Videoformate auf iPhone, iPod und Apple TV. Er macht nicht mehr als das ohnehin kostenlose Handbrake, was aber Neulinge vielleicht durch seinen Umfang überfordert.

Wieviel man indes spart bleibt erstmal unbekannt, der endgültige Preis ist noch nicht bekannt gegeben worden. Ausserdem scheint unklar, ob die Software bis zu dem Datum kostenlos heruntergeladen oder lediglich benutzt werden kann.

via macnews.de

Dieser Artikel steht unter der CC BY-SA 3.0 Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 international . Der Name des Autors soll wie folgt genannt werden: Manuel Dejonghe für medienpaedagogik-praxis.de

Kommentieren

*

Zusatzinfos

Pat-O-Meter

Monats-Archiv