Jugendschutz im Ausland

clip_jugendschutz

Die sensibilisierenden Clips von Klicksafe sich sicherlich allgemein bekannt. In dem einen bekommt Klaus Besuch von einigen Bekannten, in einem anderen nimmt ein Jugendlicher nicht wirklich wahr was um ihn herum geschiet, in noch einem anderen leidet ein junges Mädchen an der Kreativität ihr nicht zugeneigter MitschülerInnen. Da das Thema Jugendschutz nicht nur in der deutschen Öffentlichkeit breit diskutiert wird haben MedienpädagogInnen im Ausland ebenfalls sensibilisierende Clips an der Hand.

Für Jugendliche gibt es drei Clips aus Norwegen. Zumindest dieser gefällt mir gut, kann ich mich doch so ungefähr in die Lage des Schülers versetzen. Die anderen beiden kann mensch sich aber dennoch getrost anschauen. Auch aus den Niederlanden kommt ein sehr schöner Beitrag. Die Amerikaner haben ihre Kampagne „Think before you post“ genannt und auf der Seite verschiedenen Content in Audio, Video und Print veröffentlicht. Meine Auswahl umfasst diesen sehr reealitätsnahen Clip und diese nicht ganz so brilliante Darstellung.

Für Kinder sind die folgenden Clips gedacht, sie sind schön animiert und arbeiten das Thema kindgerecht auf. Auch hier sind die Norweger wieder ganz weit vorn mit diesem, diesem und diesem Beitrag. Sie kommen ohne Sprache aus und können daher auch wunderbar von deutschen MedienpädagogInnen benutzt werden.

Dieser Artikel steht unter der CC BY-SA 3.0 Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 international . Der Name des Autors soll wie folgt genannt werden: Mario von Wantoch-Rekowski für medienpaedagogik-praxis.de
Mario von Wantoch-Rekowski Kurzbio
Mario von Wantoch-Rekowski zog es von Berlin nach Rheinland-Pfalz und er arbeitet hauptberuflich beim Landesfilmdienst RLP e.V.. Er studierte Medienkommunikation und kam über seine Studienschwerpunkte Medienpsychologie und -ethik zur Medienpädagogik. Neben seiner praktischen Arbeit versucht er sich auch immer wieder an neuen medialen Entwicklungen und deren möglichen medienpädagogischen Nutzen. Seine Schwerpunkte im Blog sind Medienpsychologie, Jugendschutz und (freie) Spiele.

Kommentieren

*

Zusatzinfos

Pat-O-Meter

Monats-Archiv