Medienpädagogik Praxis-Podcast#2: Comics erstellen mit Comic Life

In diesem Screencast möchte Ich die Anwendung Comic Life der Firma Plasq vorstellen. Mit diesem Programm kann man, nach einer kurzen Orientierungsphase, schnell und kreativ eigene Comics erstellen. Das tolle an diesem Tool ist, dass es als kurzweiliger Lückenfüller für einen halben Tag, aber auch im Rahmen eines einwöchigen medienpädagogischen Projektes genutzt werden kann.

download Screencast

Screencast RSS Feed

Dieser Artikel steht unter der CC BY-SA 3.0 Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 international . Der Name des Autors soll wie folgt genannt werden: Tobias Albers-Heinemann für medienpaedagogik-praxis.de
Tobias Albers-Heinemann Kurzbio
Hat 2006 mit Eike Rösch das Praxis-Blog gegründet und 10 Jahre lang als Herausgeber gearbeitet. Pressereferent und Medienpädagoge mit den Schwerpunkten: Eltern- und Lehrerbildung, Jugendbeteiligung, Erwachsenenbildung, digitale Kommunikation, Webvideo, Social Media und Öffentlichkeitsarbeit.
Verfasst am 16.08.2008

3 Kommentare

  1. Comic Life « MedienABC am 26.10.2009:

    […] Einführung in die Möglichkeiten von ComicLife findet sich in dem Screencast (online-Video) von Medienpädagogik Praxis-Podcast#2: Comics erstellen mit Comic Life […]

  2. Comics lesen und gestalten – Workshop Nachlese « Sigrid Jones am 02.12.2010:

    […] 4. Podcast: Medienpädagogik Praxis-Podcast#2: Comics erstellen mit Comic Life http://www.medienpaedagogik-praxis.de/2008/08/16/screencast2-comic-life-howto/ […]

  3. Comics gestalten | UE Aspekte des Schriftspracherwerbs (SPX) am 03.10.2011:

    […] http://www.medienpaedagogik-praxis.de/2008/08/16/screencast2-comic-life-howto/ […]

Kommentieren

*

Zusatzinfos

Pat-O-Meter

Monats-Archiv