Trickfilme unterwegs machen – mit den iPhone

Zwischendurch mal was aus dem Niemandsland zwischen Medienpädagogik und Entertainment für eine Minderheit: für das iPhone gibt es nun eine nette Applikation (zugegebenermaßen nicht kostenlos), mit der offenbar leicht Zeichentrickfilme erstellt werden können. Flickbook (Demovideo auf der Website des Herstellers) erinnert ein bisschen an die Schulheftecken, die in langweiligen Religionsstunden für Daumenkinos herhalten mussten. In diesem Sinne erstmal ein Tipp für entertainmentlustige MedienpädagogInnen mit iPhone. Und wer weiß, welche Projekte dann doch noch draus entstehen…