Liegevideos reloaded

Der letzte Liegevideo-Beitrag hatte eine ansehnliche Resonanz: Alle finden das Video sehr witzig, super gemacht und sind animiert, selbst mal ein Liegevideo zu machen. Mario (danke!) hat auch weiterrecherchiert und ist auf zwei weitere Beispiele gestoßen: Einmal die „Flatolympics“ des „Skispringen“-Machers Jörn Hintzer und „Grüßt uns’re Berge„. Bei letzterem ist interessant, dass die Macher das Problem, sich nicht richtig im Liegen fortbewegen zu können, mit einfachem StoppTrick gelöst haben. Derart animiert werden sicher bald ein paar MedienpädagogInnen in Mainz ihr erstes Liegevideo produzieren.