Thema mobjects »

Ton-Dia reloaded

"Ton-Dia reloaded in der Medienpädagogik" Im Projekt entsteht eine multimediale Präsentation, bei der Fotografie, Ton und Präsentationstechniken Verwendung finden, bei Bedarf auch O-Ton und Video. Inhaltlich gibt es keine Vorgaben. Bei einer digitalen Multivision kann vorher ein Konzept erstellt werden. Ausgehend von dem Konzept wird dann fotografiert. Es ist auch möglich, einen (Sozial-)Raum vorzugeben und oder einen Begriff (Integration, Gegensätze). Beschrieben wird hier das offene Konzept (Raum, Begriff). Den ganzen Beitrag lesen

Zusatzinfos

Pat-O-Meter

Monats-Archiv