Kostenlose Online-Kurse für digitale Lehr-Lern-Materialien – zum Kopieren freigegeben

Hallo und Willkommen zur SummOERschool (Lizenz CC0)

Bei den OERcamps treffen sich seit 2012 Menschen aus allen Bildungsbereichen, um sich über freie und offene Bildungsmaterialien auszutauschen. Unter Corona-Bedingungen stieg 2020 die Nachfrage nach Know-How zu digitalen Materialien – gleichzeitig waren Präsenzveranstaltungen nicht möglich. Das Team der OERcamp-Coaches hat stattdessen Selbstlernkurse entwickelt, die komplett kostenlos zur Verfügung stehen und über die Pädagog*innen praxisnahe Kompetenzen entwickeln können.

Es gibt insgesamt sechs Selbstlernkurse, die aus je 14 oder mehr Video-Einheiten und interaktiven Übungen bestehen. Die Themen umfassen:
– 100 Fundstellen für freie Lehr-Lern-Materialien
– Offene Webtools für offenes Lehren und Lernen
– Online-Kurse mit und als OER gestalten
– Videos & Audios aufnehmen und bearbeiten
– Interaktive Aufgaben mit H5P gestalten
– #OERklärt – 14 Erklärvideos rund um OER

Die Anmeldung auf campus.oercamp.de ist aufgrund einer Förderung durch das BMBF kostenfrei und für alle offen.

Die vorgestellten Quellen, Tools und Dienste setzen alle auf kostenlose und offen lizenzierte Inhalte. Bemerkenswert ist (nicht nur) für Medienpädagog*innen, dass die Kurse selbst als Open Educational Resources (OER) freigegeben wurden. Einzelne Videos oder auch komplette Kurse können also nicht nur frei genutzt werden, sondern auch für eigene Schulungen, Websites, Kurse etc. übernommen, verändert und weitergegeben werden.

Die Kurse sind als Selbstlernangebote konzipiert, das heißt, jede*r entscheidet für sich, wie intensiv und wann er/sie der Kursabfolge nachgeht: Alle Videos, Aufgaben und Anregungen durcharbeiten, ist genauso möglich, wie punktuell nur einzelne Inhalte anzusehen.

Die OERcamp SummOERschool 2020 startete im Sommer 2020 – das erklärt auch den Name. Bis Ende September 2020 gibt es zusätzliche betreute Unterstützungsangebote. Die Kurse bleiben auch darüber hinaus verfügbar. 

Disclaimer: Die Autorin des Beitrags gehört zum Team der OERcamp-Coaches.