Trailer mit iMovie und analogen Vorlagen

Symbolbild iMOvie Trailerlogos

Bild entnommen www.learninginhand.com

In der medienpädagogischen Arbeit wird die Trailerfunktion von iMovie oftmals in kurzzeitpädagogischen Maßnahmen eingesetzt, in denen nicht genug Zeit ist, um Filme anders umzusetzen. Das funktioniert auch ganz gut. Manchmal wünscht man sich aber die Filme besser planen zu können, als einfach direkt am Tablet zu arbeiten.

Hierfür ein Linktipp: Tony Vincent hat auf seiner Seite learninginhand.com für alle Trailervorlagen in der iPad und der iMovie for Mac Version ausdruckbare PDF Storyboards erstellt. Mit Sekundenangabe für jede Einstellung. Allerdings lässt er die vorgeschlagenen Bildeinstellungen, die die App vorgibt, weg. Wer also bewusst die Bildeinstellungsvorgaben z.B. für die Vermittlung von Einstellungsgrößen und deren Einsatz nutzen will, der ist mit der App besser bedient.

Mit den Vorlagen können die Trailer erst einmal auf Papier geplant, eigene Einstellung überlegt und danach gezielt produziert werden. Das hilft sicherlich die Storys für die Trailer besser auszuarbeiten und daher für das ein oder andere Projekt eine gute Hilfe.