open Medienpädagogik Praxis-Blog!

open Medienpädagogik Praxis-Blog

„yes, we’re open“ von frankh auf flickr.com (cc by)

Wir verstehen das Medienpädagogik Praxis-Blog schon immer als Plattform für die medienpädagogische Community und freuen uns über alle Autor_innen, die auf unserer Website ihre Ideen und Konzepte weitergeben.

Wir sind aber überzeugt, dass das noch besser geht als bisher. 🙂 Daher haben wir in den letzten Monaten das Konzept „open Medienpädagogik Praxis-Blog“ entwickelt, mit dem wir uns noch mehr öffnen möchten – und das wir in den Sommermonaten umsetzen und im September starten wollen.

Wir möchten dazu die Unterscheidung von festen Autor_innen und Gastautor_innen aufgeben; an die Stelle der Redaktion treten so genannte Reviewer_innen. Sie zeichnen sich dadurch aus, dass sie in den letzten 12 Monaten zwei Artikel im Blog veröffentlicht haben.

Jeweils zwei dieser Reviewer_innen können gemeinsam darüber entscheiden, ob ein Thema im Praxis-Blog platziert wird. Sie werden von interessierten Autor_innen angesprochen oder sprechen selbst Menschen an.

Dies bedeutet insbesondere, dass sich der Revier_innenkreis ständig erweitern kann, was eine entscheidende Öffnung des Medienpädagogik Praxis-Blog bedeutet. Gleichzeitig bleibt die gewohnte Qualität gewahrt durch die ständige Weitergabe der gemeinsamen Artikelkultur. Wir sind überzeugt, dass auf diese Weise die immer weiter zunehmende inhaltliche Dynamik in der Medienpädagogik noch größeren Widerhall im Blog findet.

Wir konnten bereits einige Reviewer_innen gewinnen und freuen uns über weitere interessierte Autor_innen!

Was halten Sie von unserem neuen Konzept? Wir freuen uns über Feedback in den Kommentaren.