Das mobile Büro: Fax, AB, Telefonkonferenzen und Cloud-Dienst gratis

Viele Provider bieten mittlerweile kostenlosen Faxempfang oder Voicemail-Dienste an, die meisten allerdings nur in der Bezahl-Variante des entsprechenden Dienstes. Das kann zum Einen für Menschen sinnvoll sein, die sich für ihre zwei Faxe im Jahr kein Gerät kaufen wollen, oder eben für mobile Menschen in der Jugendarbeit, die unabhängig von einem stationären Büro Voicemails und Faxe per Smartphone oder Laptop empfangen wollen.

Mit Cospace geht in diesem Bereich ein Anbieter online, der in seinem derzeitigen Beta-Status Fax-Empfang, Fax-Versand, Voicemail, Telefonkonferenzen und 2GB Cloudspeicher gratis anbietet. Die Anmeldung ist schnell erledigt, für alle wesentlichen Einstellungsoptionen stehen deutsche Videotutorials zur Verfügung. Bei den vielen kostenlosen Funktionen lässt sich auch das recht übersichtliche Cospace Logo auf dem Deckblatt beim Faxversand verschmerzen. Beim Anrufbeantworter besteht hingegen die Möglichkeit, die „Willkommen bei Cospace“ Ansage durch eine eigene Aufnahme zu ersetzen, die aufgenommenen Nachrichten werden als *.wav Datei mit einer Datenrate von 128 kbit/s per Mail versendet. In meinen Augen ein tolles Angebot für Menschen, die ab und an (ohne 01805 Sonderrufnummer) Faxe empfangen, selten versenden und mobil ihren Anrufbeantworter nutzen wollen.

Dieser Artikel steht unter der CC BY-SA 3.0 Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 international . Der Name des Autors soll wie folgt genannt werden: Tobias Albers-Heinemann für medienpaedagogik-praxis.de
Tobias Albers-Heinemann Kurzbio
Hat 2006 mit Eike Rösch das Praxis-Blog gegründet und 10 Jahre lang als Herausgeber gearbeitet. Pressereferent und Medienpädagoge mit den Schwerpunkten: Eltern- und Lehrerbildung, Jugendbeteiligung, Erwachsenenbildung, digitale Kommunikation, Webvideo, Social Media und Öffentlichkeitsarbeit.

Kommentieren

*

Zusatzinfos

Pat-O-Meter

Monats-Archiv