OER-Materialien zum Thema Smart Speaker

Media Smart Unterrichtsmaterialien zum Thema Smart Speaker und digitale Sprachassistenten


Wir von Media Smart e. V. haben neue Unterrichtsmaterialien zum Thema Smart Speaker und digitale Sprachassistenten entwickelt.

Die Digitalisierung schreitet unaufhaltsam voran und „smarte“ Geräte halten immer öfter Einzug in den Alltag vieler Familien. Smart Speaker wie Amazons „Echo“ oder Googles „Home“ spielen Musik, empfehlen Kochrezepte, schreiben Einkaufslisten und helfen sogar bei den Hausaufgaben. Ganze Haushalte werden zu „Smart Homes“ und Kinder wachsen zunehmend mit Sprachassistenten wie Alexa, Siri und Co. in ihren Kinderzimmern auf. Diese Entwicklungen haben wir von Media Smart e. V. zum Anlass genommen, Smart Speaker und digitale Sprachassistenten aus medienpädagogischer Perspektive zu beleuchten.

Um Heranwachsende bei einer reflektierten Auseinandersetzung mit Smart Speakern zu unterstützen, haben wir von Media Smart e. V. das Projekt „Smart Speaker und Sprachassistenten entdecken und begreifen. Chancen und Herausforderungen für die Werbe- und Medienkompetenzvermittlung“ durchgeführt. Das Projekt wurde von der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) gefördert. Neben einer umfangreicheren Recherche, die u. a. Nutzerverhalten, Expertenmeinungen und den öffentlichen Diskurs umfasste, testeten wir verschiedene Smart-Speaker-Modelle auf ihre Funktionen und Bedienbarkeit. Auf Grundlage der gewonnenen Erkenntnisse haben wir Bildungsmaterialien zum Thema Smart Speaker und Sprachassistenten konzipiert.

Brandneue Bildungsmaterialien für Lehrkräfte und Schüler*innen

Die konzipierte Media Snacks-Folge zu Smart Speakern und digitalen Sprachassistenten bietet Lehrkräften Informationen, Hilfestellungen und Anregungen, wie sie das „smarte“ Thema in ihren Unterricht integrieren können. Neben allgemeinen Hintergrundinformationen zu den digitalen Geräten enthalten die Media Snacks auch Ideen für die Unterrichtsgestaltung. Die Schüler*innen werden sensibilisiert, was Smart Speaker sind und wie sie funktionieren. Sie setzen sich mit den Funktionen von Sprachassistenten auseinander und diskutieren ihre Möglichkeiten, aber auch Herausforderungen, die beispielsweise durch die Weitergabe persönlicher Daten entstehen. Um die Kommunikation zu diesem Thema zu fördern, enthält das Materialpaket eine Vorlage für einen Elternbrief sowie eine Einladung zu einem Elternabend mit Tipps zur Gestaltung der Veranstaltung.

So sehen die Media Snacks zum Thema Smart Speaker und digitale Sprachassistenten aus.

Spielend lernen – mit multimedialen Angeboten.

Neben Hintergrundwissen für die Lehrkräfte beinhalten die Media Snacks Arbeitsblätter, Rollenkarten, ein Quiz und Animationsvideos. In diesen Videos wird das Thema kindgerecht aufbereitet. Die Schüler*innen begleiten dabei Emma und ihren Smart Speaker Anton oder Opa Pit und Opa Heinz im Alltag. Innerhalb der Handlung werden verschiedene Fragestellungen aufgezeigt, damit die Schüler*innen im Unterricht verschiedene Aspekte kritisch reflektieren und hinterfragen können.

Echte „Hacker“ kennenlernen – kein Problem!

Neben den Animationsfilmen gehört auch ein Interview mit zwei Sicherheitsforschern von den Security Research Labs in Berlin zu den Unterrichtsmaterialien. Luise Frerichs und Fabian Bräunlein forschen im Bereich Online- und Datensicherheit und haben in einem ihrer Projekte Alexa & Co. auf Sicherheitslücken untersucht. Wer könnte also besser erklären, was Sprachassistenten überhaupt sind und welchen Nutzen und welche Risiken sie für Kinder und Jugendliche haben?

Werbekompetenz für Heranwachsende – über Media Smart e. V.

Seit 2004 setzen wir uns als gemeinnützige Bildungsinitiative für die Förderung von Werbe- und Medienkompetenz ein und stellen hierfür ein vielfältiges und kostenloses Angebot u. a. an Materialien für Lehrkräfte und weiteren Pädagog*innen, Eltern und Kinder verschiedener Altersgruppen bereit. Im Jahr 2014 veröffentlichten wir die europaweit ersten Werbekompetenzmaterialien für den Vorschulbereich.