Kostenlose Arbeitsblätter für die Grundschule

Als ich die Seite Grundschule Arbeitsblätter gesehen habe, sind mir spontan ein paar Kolleginnen und Kollegen eingefallen, die in der Flüchtlingsarbeit tätig sind und dort Deutschkurse anbieten. Für diese Personen ist die genannte Website ein klarer Tipp, stehen doch hier sehr viele Arbeitsblätter zu den unterschiedlichsten Themengebieten zur Verfügung. Auch der Arbeitsblatt-Generator macht einen recht guten Eindruck. Einziger Kritikpunkt liegt meinerseits im Design der Seite, sind doch die Inhalte und vor allem die „Download“ Buttons für die Arbeitsblätter nicht sofort erkennbar. Hier musste ich mindestens zwei bis dreimal schauen, aber jetzt weiß ich ja, wo ich suchen muss 😉

Dieser Artikel steht unter der CC BY-SA 3.0 Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 international . Der Name des Autors soll wie folgt genannt werden: Tobias Albers-Heinemann für medienpaedagogik-praxis.de
Tobias Albers-Heinemann Kurzbio
Hat 2006 mit Eike Rösch das Praxis-Blog gegründet und 10 Jahre lang als Herausgeber gearbeitet. Pressereferent und Medienpädagoge mit den Schwerpunkten: Eltern- und Lehrerbildung, Jugendbeteiligung, Erwachsenenbildung, digitale Kommunikation, Webvideo, Social Media und Öffentlichkeitsarbeit.

11 Kommentare

  1. Heike am 11.07.2014:

    Ich finde die Download-Buttons für die Arbeitsblätter nicht … überhaupt nicht.
    Hilf doch mal, bitte.

    Herzliche Grüße

  2. Tobias Albers-Heinemann am 11.07.2014:

    Hi, das sind keine Buttons, sondern Textlinks direkt am Textende…

  3. Beate am 21.05.2016:

    Hi, ich hätte für einene Spontaneinsatz dringend was zum Computer gebraucht. Leider habe ich keine Möglichkeit gesehen, die Arbeitsblätter herunterzuladen, nichts reagiert, und oben stehender Hinweis nützt auch nichts. Schade eigentlich, es wären gut gemachte Seiten…

  4. Tobias Albers-Heinemann am 21.05.2016:

    ja, ich hatte ja im Text geschrieben, dass die Download Links schlecht zu finden sind:

    Schau mal hier: screen

     

  5. Anna am 16.11.2016:

    Man kann dort nichts downloaden. Völliger Schwachsinn diese Seite…

  6. Lambert Zumbrägel am 29.11.2016:

    Hallo Anna, wie Tobias schon schrieb ist der Downloadlink sehr versteckt, aber neben den vielen Werbeinblendungen steht unter den Texten klein „Zurück zur Übersicht – Download“. Und da kann man die Texte tatsächlich herunterladen. Es ist also ein fragwürdiges Design, und auch die Firma ist keine Pädagogikschmiede, sondern ein Webdesign und Hostingfirma. Aber das ein oder andere Arbeitsblatt ist durchaus brauchbar.

  7. Ute am 30.11.2016:

    Sehr geehrter Albers und Herr Zumbrägel,
    vielen Dank für die Hinweise, wie der Download funktioniert.
    Auch ich hatte große Probleme den Button zu finden.
    Ich war schon am Verzweifeln und todtraurig, dass es nicht möglich sein sollte.
    Also: Es gibt eine Zeile, in der steht „zurück zur Übersicht Download“.
    Und in dieser Zeile muss man nur das Wort „Download“ anklicken.
    Dann klappt es.
    Viele Grüße Ute

  8. Alexander Beddoes am 07.12.2017:

    Danke Ute.

    Zitat:

    „Also: Es gibt eine Zeile, in der steht „zurück zur Übersicht Download“.
    Und in dieser Zeile muss man nur das Wort „Download“ anklicken.“

    Verständlich und einfach erklärt.

    Danke für die Hilfe.

  9. Michaela am 10.03.2018:

    Sehr seltsam. Ich finde „zurück zur Übersicht Download“ überhaupt nicht auf den Seiten. Auch nicht, wenn ich den Text durchsuche.

  10. Lambert Zumbrägel am 11.03.2018:

    Hallo Michaela, es kann sein, dass in der Ansicht für mobile Geräte der oben mehrfach beschriebene Link nicht auftaucht. In der PC Version ist es nach wie vor so wie oben in den Kommentaren von Tobias beschrieben. Außerdem ist die Seite darauf aus, dass man ständig auf die falschen Downloadbuttons klickt. Wenn die Materialien nicht durchaus tauglich wären, dann würde der Link auch rausfliegen. Also Vorsicht!

  11. Andreas Hammerschmid am 09.05.2018:

    Ich hab noch nie so eine verbaute Webseite gesehen die so gute Inhalte zum Download anbietet. Das muss System haben wenn man seine Seite so aufbaut. Da sollen primär die Werbe-Links bedient werden und dann erst der eigentliche Inhalt angeklickt werden. Anders kann ich mir so einen Schwachsinn nicht erklären.

    zurück zur Übersicht Download

    in einer Wurscht, blass grau und so winzig an einer komplett komischen Stelle…. ich bin sparchlos….

Kommentieren

*

Zusatzinfos

Pat-O-Meter

Monats-Archiv