Windows7: den Lieblingsprogrammen shortcuts zuweisen

Tastenkombinationen, oder auch shortcuts genannt, sind eine tolle Sache. Sie erleichtern die Arbeit am PC und ermöglichen einen angenehmeren Workflow. Bereits in früheren Artikeln haben wir immer wieder gerne über deren Vorteile geschrieben.

Da ich nur ab und zu mit Windows arbeite, freue ich mich immer wie ein kleines Kind, wenn ich neue und praktische Funktionen entdecke. So ist es unter Windows7 z.B. möglich, allen Tools beliebige shortcuts für den Programmstart zuzuweisen. Einfach im Startmenü unter Programme das Gewünschte suchen, rechte Maustaste drauf und auf Eigenschaften gehen. Dort reicht dann ein Klick in das Fenster „Tastenkombination“ und das Tätigen der Selben. [Screenshot] Besonders sinnvoll finde ich die Funktion in Verbindung mit dem Snipping Tool und Paint…

 

Dieser Artikel steht unter der CC BY-SA 3.0 Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 international . Der Name des Autors soll wie folgt genannt werden: Tobias Albers-Heinemann für medienpaedagogik-praxis.de
Tobias Albers-Heinemann Kurzbio
Hat 2006 mit Eike Rösch das Praxis-Blog gegründet und 10 Jahre lang als Herausgeber gearbeitet. Pressereferent und Medienpädagoge mit den Schwerpunkten: Eltern- und Lehrerbildung, Jugendbeteiligung, Erwachsenenbildung, digitale Kommunikation, Webvideo, Social Media und Öffentlichkeitsarbeit.

Kommentieren

*

Zusatzinfos

Pat-O-Meter

Monats-Archiv