Den Windows Rechner offline updaten

updateGerade bei der Einrichtung von Internetcafés ist der wohl am zeitaufwendigste Schritt die Aktualisierung der Betriebssysteme. Ältere PCs mit Windows XP und SP1 brauchen dann schon etwas länger, um auf den aktuellen Stand zu kommen. Nützlich kann hier das kostenlose Tool WSUS Offline Update sein. Das Programm lädt automatisch sämtliche Updates für Windows 2000, XP, Server 2003, Server 2008 oder Vista sowie für Office herunter und erstellt daraus Patch-Pakete, die man auf CD oder DVD brennen oder auf USB-Geräte kopieren kann. Diese können dann manuell und ohne Internetverbindung installiert werden. Das erspart eine Menge Zeit, gerade wenn es um mehrere Computer geht.

Dieser Artikel steht unter der CC BY-SA 3.0 Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 international . Der Name des Autors soll wie folgt genannt werden: Tobias Albers-Heinemann für medienpaedagogik-praxis.de
Tobias Albers-Heinemann Kurzbio
Hat 2006 mit Eike Rösch das Praxis-Blog gegründet und 10 Jahre lang als Herausgeber gearbeitet. Pressereferent und Medienpädagoge mit den Schwerpunkten: Eltern- und Lehrerbildung, Jugendbeteiligung, Erwachsenenbildung, digitale Kommunikation, Webvideo, Social Media und Öffentlichkeitsarbeit.
Verfasst am 12.01.2010

Kommentieren

*

Zusatzinfos

Pat-O-Meter

Monats-Archiv