5 Wege eine docx-Datei ohne Word 2007 zu öffnen

Medienkompetenz bedeutet unter anderem auch, mit gängigen Dateiformaten zurecht zu kommen. Nicht allzu wenig habe auch Ich mich gewundert, als Ich im letzten Jahr das erste Mal eine .docx vom aktuellen Word 2007 mit meinem alten Word 2003 öffnen wollte. Das dies ordentlich schief ging, wissen bestimmt die meisten, aber was kann ich denn als User konkret machen, ohne mir das neue Office aus dem Hause Microsoft zu kaufen? Genau darüber gibt es einen schönen Artikel auf dem webwork-tools Blog von Sahanya.

Dieser Artikel steht unter der CC BY-SA 3.0 Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 international . Der Name des Autors soll wie folgt genannt werden: Tobias Albers-Heinemann für medienpaedagogik-praxis.de
Tobias Albers-Heinemann Kurzbio
Hat 2006 mit Eike Rösch das Praxis-Blog gegründet und 10 Jahre lang als Herausgeber gearbeitet. Pressereferent und Medienpädagoge mit den Schwerpunkten: Eltern- und Lehrerbildung, Jugendbeteiligung, Erwachsenenbildung, digitale Kommunikation, Webvideo, Social Media und Öffentlichkeitsarbeit.
Verfasst am 06.01.2009

Ein Kommentar

  1. Podcasting for Learning » Funde auf delicious fuer den Zeitraum Januar 5th bis Januar 7th am 07.01.2009:

    […] 5 Wege eine docx-Datei ohne Word 2007 zu öffnen – Medienkompetenz bedeutet unter anderem auch, mit gängigen Dateiformaten zurecht zu kommen. Nicht allzu wenig habe auch Ich mich gewundert, als Ich im letzten Jahr das erste Mal eine .docx vom aktuellen Word 2007 mit meinem alten Word 2003 öffnen wollte. Das dies ordentlich schief ging, wissen bestimmt die meißten, aber was kann ich denn als User konkret machen, ohne mir das neue Office aus dem Hause Microsoft zu kaufen? Genau darüber gibt es einen schönen Artikel auf dem webwork-tools Blog von Sahanya. […]

Kommentieren

*

Zusatzinfos

Pat-O-Meter

Monats-Archiv