In eigener Sache: Spendenaufruf

Sammelbox mit Aufschrift donate

Foto: pexels-liza-summer

Die Redaktion hat eine Nachricht an Euch alle, die ihr den Blog lest und vielleicht sogar liebt. Der Blog ist technisch in die Jahre gekommen und braucht dringend einen Relaunch, damit er wieder zu dem wird, was er und wir alle verdient haben.

Als ehrenamtlich produzierter und finanziell unabhängiger Blog brauchen wir dafür einfach mal – über die regelmäßigen Spender hinaus – Geld. Etwas haben wir schon angespart, aber um alles wirklich umsetzen zu können, brauchen wir Euch und Eure Unterstützung und ca. 5.000,- €.

Wir möchten:

  • das Design aktualisieren und für mobile Geräte optimieren
  • die Kommentarfunktion wieder herstellen
  • die Autor:innenanzeige wieder aktivieren
  • die Verknüpfung mit Social-Media-Kanälen wieder aktivieren
  • die Durchsuchbarkeit des Blogs optimieren
  • die Fehlersuche (tote Links etc.) verbessern
  • und noch einiges mehr.

Nach jetzt über 15 Jahren eine lange Liste technischer Updates, damit die Inhalte auch dahin kommen, wo sie hin sollen.

Wer spenden will, kann hier klicken.

Ihr könnt auch gerne Patin oder Pate werden und den Blog regelmäßig fördern. An dieser Stelle mal herzlichen Dank all den vielen Menschen, die das schon tun.

Wer Artikel beitragen oder gar redaktionell mitarbeiten möchte, gerne Mail an blog@medienpaedagogik-praxis.de.

Lambert Zumbrägel Kurzbio
Jahrgang 1966, Dipl. Sozialpädagoge und Medienpädagoge aus Würzburg. Seit 1992 in der Jugendarbeit, seit 2008 Medienfachberater beim Bezirksjugendring in Unterfranken.
Verfasst am 08.12.2021

Zusatzinfos

Pat-O-Meter

Monats-Archiv