November 2006 »

Google prägt das Web

Google prägt mit seinen Entwicklungen immer stärker das WWW. Google, Yahoo und Microsoft haben nun beschlossen, ein gemeinsames XML-Protokoll zu verwenden, um den Inhalt von Webseiten zu durchsuchen: Das “Sitemap Protocol” ist eine Google-Entwicklung, wird dort schon seit 18 Monaten benutzt und erfreut sich steigender Beliebtheit.

Außerdem hat Google Code eine neue Version von “Google Web Toolkit” veröffentlicht, mit dem AJAX-Anwendungen unter OSX, Linux und Windows programmiert werden können. Praktisch.

Eike Rösch
Themen:

Zusatzinfos

Pat-O-Meter

Monats-Archiv